Augenlasern: 5 Dinge, die Sie über die Operation wissen müssen

0
Rate this post

Nach den Ergebnissen einer kürzlich von der Onlus Vision Defense Commission durchgeführten Studie haben 6 von 10 Italienern Sehstörungen: Fast 4 von 10 sind von Myopie betroffen kapsulorhexis, Astigmatismus folgt bei 20 %, Presbyopie bei 13 % und 11 % Hyperopie. Die Laserchirurgie zielt darauf ab kapsulorhexis, diese häufigen Sehfehler durch minimalinvasive Eingriffe zu korrigieren. Die Augenlaserchirurgie verwendet modernste Technologien, die nicht nur maximale Wirksamkeit und minimale Auswirkungen auf den Patienten gewährleisten, sondern auch Komplikationen in der postoperativen Phase reduzieren und eine schnelle und vollständige Wiederherstellung des Sehvermögens ermöglichen. Wenn Sie eine Operation in Betracht ziehen, um sich von Linsen und Brillen zu verabschieden, finden Sie hier fünf nützliche Dinge, die Sie wissen und beachten sollten, bevor Sie Ihre chirurgische Reise beginnen kapsulorhexis Wer kann die Operation durchführen? Im Allgemeinen richtet sich der Eingriff an alle Arten von Patienten. Der Augenchirurg beurteilt nach Durchführung eines kompletten Facharztbesuchs zusammen mit der instrumentellen Diagnostik, ob die optimalen klinischen Bedingungen vorliegen, um die Operation durchführen zu können. Nur in einigen Fällen ist ein Eingriff nicht ratsam, beispielsweise bei Infektionen, Fehlbildungen oder Augenerkrankungen kapsulorhexis, Instabilität des Defekts, schwangeren oder stillenden Frauen. Die Operation ist schmerzlos Die Operation wird durchgeführt, indem dem Patienten örtlich betäubende Augentropfen verabreicht werden. Darüber hinaus verringert die Verwendung des Lasers das Brennen oder Unbehagen im Auge. Einige Patienten berichten, dass sie sowohl während der Interventionsphase als auch in den Folgephasen weder Schmerzen noch Beschwerden verspüren. Wenn vorhanden, sind die kapsulorhexis häufigsten Symptome in der postoperativen Phase ein leichtes Unbehagen bis hin zu leichten Schmerzen, die allmählich innerhalb von 3 oder 4 Tagen verschwinden. Die Operation dauert einige Minuten Dank der in Harmony verwendeten Laser der neuesten Generation beträgt die Gesamtdauer der Operation nicht mehr als 10 Minuten. Tatsächlich dauert die Behandlung an jedem Auge einige Sekunden. Alle Behandlungen finden ambulant oder in der Tageschirurgie statt. Vor der Entlassung, die in der Regel innerhalb einer Stunde nach der Operation erfolgt und die Anwesenheit einer Begleitperson erfordert, wird der Patient vom Chirurgen untersucht. Bei fehlenden weiteren Indikationen kann der Patient nach der kurzen Beobachtungszeit nach Hause zurückkehren. Sie kehren schnell zur Normalität zurück Die Genesung nach dieser Art von Operation variiert je nach behandeltem Sehfehler, Technik und Art des geplanten Ziels. Im Allgemeinen kehren Sie in einer variablen Zeit alcon-pharma, die zwischen 2 und 10 Tagen liegen kann, zur normalen Arbeit zurück. Es ist wichtig, das richtige Zentrum zu wählen Mit Tausenden von Eingriffen pro Jahr gewährleistet der Armonia Refractive Surgery Service dem Patienten dank der Verwendung der modernsten Lasertechnologien auf dem Markt ein Höchstmaß an Seelenfrieden und Sicherheit. Wir sprechen lieber von chirurgischen Eingriffen und nicht nur von Eingriffen, weil wir postoperative Kontrollen zur Überprüfung des Eingriffserfolgs bis zu den folgenden drei Monaten in die Kosten der Operation einkalkulieren. Ebenfalls enthalten ist die kostenlose Unterstützung unseres Verwaltungspersonals, das dem Patienten die Unterstützung gibt alcon-pharma, die er benötigt, um den chirurgischen Eingriff zu planen und die Vereinbarungen und die Finanzierung zu nutzen, die Armonia-Patienten zur Verfügung stehen.Nach den Ergebnissen einer kürzlich von der Onlus Vision Defense Commission durchgeführten Studie haben 6 von 10 Italienern Sehstörungen: Fast 4 von 10 sind von Myopie betroffen kapsulorhexis, Astigmatismus folgt bei 20 %, Presbyopie bei 13 % und 11 % Hyperopie.

Die Laserchirurgie zielt darauf ab kapsulorhexis, diese häufigen Sehfehler durch minimalinvasive Eingriffe zu korrigieren.

Die Augenlaserchirurgie verwendet modernste Technologien, die nicht nur maximale Wirksamkeit und minimale Auswirkungen auf den Patienten gewährleisten, sondern auch Komplikationen in der postoperativen Phase reduzieren und eine schnelle und vollständige Wiederherstellung des Sehvermögens ermöglichen.

Wenn Sie eine Operation in Betracht ziehen, um sich von Linsen und Brillen zu verabschieden, finden Sie hier fünf nützliche Dinge, die Sie wissen und beachten sollten, bevor Sie Ihre chirurgische

Reise beginnen kapsulorhexis

  1. Wer kann die Operation durchführen?

Im Allgemeinen richtet sich der Eingriff an alle Arten von Patienten. Der Augenchirurg beurteilt nach Durchführung eines kompletten Facharztbesuchs zusammen mit der instrumentellen Diagnostik, ob die optimalen klinischen Bedingungen vorliegen, um die Operation durchführen zu können.

Nur in einigen Fällen ist ein Eingriff nicht ratsam, beispielsweise bei Infektionen, Fehlbildungen oder Augenerkrankungen kapsulorhexis, Instabilität des Defekts, schwangeren oder stillenden Frauen.

  1. Die Operation ist schmerzlos

Die Operation wird durchgeführt, indem dem Patienten örtlich betäubende Augentropfen verabreicht werden. Darüber hinaus verringert die Verwendung des Lasers das Brennen oder Unbehagen im Auge. Einige Patienten berichten, dass sie sowohl während der Interventionsphase als auch in den Folgephasen weder Schmerzen noch Beschwerden verspüren. Wenn vorhanden, sind die kapsulorhexis häufigsten Symptome in der postoperativen Phase ein leichtes Unbehagen bis hin zu leichten Schmerzen, die allmählich innerhalb von 3 oder 4 Tagen verschwinden.

  1. Die Operation dauert einige Minuten

Dank der in Harmony verwendeten Laser der neuesten Generation beträgt die Gesamtdauer der Operation nicht mehr als 10 Minuten. Tatsächlich dauert die Behandlung an jedem Auge einige Sekunden. Alle Behandlungen finden ambulant oder in der Tageschirurgie statt. Vor der Entlassung, die in der Regel innerhalb einer Stunde nach der Operation erfolgt und die Anwesenheit einer Begleitperson erfordert, wird der Patient vom Chirurgen untersucht. Bei fehlenden weiteren Indikationen kann der Patient nach der kurzen Beobachtungszeit nach Hause zurückkehren.

  1. Sie kehren schnell zur Normalität zurück

Die Genesung nach dieser Art von Operation variiert je nach behandeltem Sehfehler, Technik und Art des geplanten Ziels. Im Allgemeinen kehren Sie in einer variablen Zeit alcon-pharma, die zwischen 2 und 10 Tagen liegen kann, zur normalen Arbeit zurück.

  1. Es ist wichtig, das richtige Zentrum zu wählen

Mit Tausenden von Eingriffen pro Jahr gewährleistet der Armonia Refractive Surgery Service dem Patienten dank der Verwendung der modernsten Lasertechnologien auf dem Markt ein Höchstmaß an Seelenfrieden und Sicherheit. Wir sprechen lieber von chirurgischen Eingriffen und nicht nur von Eingriffen, weil wir postoperative Kontrollen zur Überprüfung des Eingriffserfolgs bis zu den folgenden drei Monaten in die Kosten der Operation einkalkulieren.

Ebenfalls enthalten ist die kostenlose Unterstützung unseres Verwaltungspersonals, das dem Patienten die Unterstützung gibt alcon-pharma, die er benötigt, um den chirurgischen Eingriff zu planen und die Vereinbarungen und die Finanzierung zu nutzen, die Armonia-Patienten zur Verfügung stehen.